VOLKSINITIATIVE „STRASSENAUSBAUBEITRÄGE ABSCHAFFEN!“ ERFOLGREICH GESTART

BVB / FREIE WÄHLER startete am Dienstag die Volksinitiative „Straßenausbaubeiträge abschaffen!“. Trotz stürmischen Wetters kamen viele Unterstützer nach Potsdam, um den Auftakt einzuläuten.

Mit Schaufel, Bagger und Plakaten machten wir unser Anliegen kund: Sozial gerechte Beiträge und ein Ende der einseitigen Belastung vieler Familien und Senioren. Neben der Landespresse war auch das ZDF vor Ort.

In der anschließenden Pressekonferenz stellte Landtagsabgeordneter Péter Vida die Motive der nun startenden Volksinitiative dar. Mit dabei: Renate Detsch (Sprecherin der Freien Wähler Schönefeld), Kai Hamacher (Stadtverordneter von Fürstenwalde), Udo Deichmann (Sprecher der Borkwalder Notgemeinschaft) und Thomas Richter (Vorsitzender der Prenzlauer Stadtverordnetenversammlung).

Nun gilt es, landesweit intensiv Unterschriften zu sammeln, um so eine Änderung des Kommunalabgabengesetzes zu erreichen.

Hier das Formular herunterladen!